Vom 7. bis zum 27.5. findet in Würzburg das Stadtradeln statt. Dazu habe ich natürlich ein Team erstellt: Go Team Radfahrerzone!

Was ist Stadtradeln?

Auf der Website wird es so beschrieben:

„Das Stadtradeln ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunalparlamente und Kommunen sowie die fleißigsten Teams und RadlerInnen in den Kommunen selbst. Mitglieder der kommunalen Parlamente radeln in Teams mit BürgerInnen um die Wette.“ (…) „Ziele dieser Kampagne sind, BürgerInnen zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einzubringen“

Ich würde es eher so beschreiben: Im Team gegen anderen Teams radfahren und damit in Würzburg mehr Aufmerksamkeit fürs Radfahren bekommen 🙂

Während des Wettbewerbs werden einige interessante Statistiken erstellt, wie z.B.

  • Welches Team legt insgesamt die meisten Kilometer mit dem Fahrrad zurück?
  • Welches Team legt die meisten Radkilometer pro TeilnehmerIn zurück?
  • Wieviel CO2 wird damit vermieden?

Wie kann ich mitmachen?

Das geht sehr einfach, es gibt nur eine Voraussetzung>

Alle, die in der Stadt Würzburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Wenn du die erfüllst, gibt es folgende Schritte:

  1. Hier anmelden, natürlich bei Team Radfahrerzone!
  2. Fahrrad fahren (wichtiger Schritt! 🙂 )
  3. Noch mehr Fahrrad fahren!
  4. Vom 7. bis zum 27.5. deine Fahrrad-Kilometer im Online-Kalender eintragen, vor allem wenn du für Team Radfahrerzone fährst!

Bis jetzt hat Team Radfahrerzone schon 12 Mitglieder! Wirst du das nächste Mitglied?

Was muss ich noch wissen?

Am 7.5. findet in Würzburg auf dem Unteren Markt die Auftaktveranstaltung zum Stadtradeln statt. Diese fängt um 11 Uhr mit einer kleinen Radtour an – logisch 😉 . Danach gibt es noch ein unterhaltsames Bühnenprogramm (mit u.a. einer Moutainbike-Vorführung und wahrscheinlich einer Lastenradparade), einen kostenlosen Fahrrad-Check, einen Fahrradsimulator (bin mal gespannt was das genau ist…) und Info-Stände von verschiedenen aktiven Mitgliedern der Würzburger Fahrrad-Community.

Die Sieger-Ehrung des Stadtradelns findet am 1.7. um 17.30 Uhr in der Umweltstation statt. Bis dahin gilt:

Go Team Radfahrerzone!!!

5 Gedanken auf \"Stadtradeln Würzburg: Go Team Radfahrerzone!\"

    1. Hi Petra, ich habe schon von etwa 7-8 Leute Rückmeldung bekommen, dass sie zur Siegerehrung kommen. Hoffentlich werden es noch mehr! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.